Warum sollte man Algen nehmen?

 

 ЗДОРОВОЕ БЛАГОПОЛУЧИЕ: Гель Vertera Вкусный! 

 

....weil Meeresalgen die beste pflanzliche Quelle für Mineralstoffe ist,  die vor allem bei überwiegend vegetarischer Kost zu kurz kommen können. Die heutigen Ernährungsgewohnheiten betonen meist Lebens- und Genussmittel, die einen Mineralmangel aufweisen oder sogar die im Körper befindlichen Mineralstoffe abbauen. Hinzu kommt, daß auch bei Landwirtschaftserzeugnissen in diesem Jahrhundert der allgemeine Mineraliengehalt merklich abgenommen hat. Nicht nur makrobiotisch lebende Menschen erkennen in zunehmenden Maße, wie sinnvoll Meeresalgen zum Ausgleich des Mineralhaushaltes sind. Sie liefern auf billige und unkomplizierte natürliche Art dem Körper Calcium und ermöglichen dadurch u.a. auch eine Unabhängigkeit von den so vielen "unentbehrlich" erscheinenden Molkereiprodukten. Nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl interessieren sich immer mehr Menschen für die entgiftende Wirkung der Algen, denn sie enthalten Alginsäure, die radioaktive Substanzen und Schwermetalle im Körper binden und als unlösliche Verbindung aus dem Körper ausscheidet. Außerdem enthalten Meeresalgen eine ganze Reihe von Vitaminen.

 

Vertera Produkte sind frische Algenprodukte. Diese Algenprodukte sind keine Medikamente, sondern Nahrungsergänzungsmittel. Sie enthalten Braunalgen, Zitronensäure und Calciumglucomat, ein Konservierungsmittel und werden aus natürliche Resourcen gewonnen. Wichtig ist, es sind Roh-Produkte, d.h. die Bio Verfügbarkeit ist sehr hoch, fast über 90 % im Vergleich zu getrockneten Kombualgen nur 8 %.

 

90 % menschlicher Erkrankungen entstehen aufgrund der Verschlackung des Körpers durch gestaute Schadstoffe, geminderte Stoffwechselprozesse und durch Mangel an notwendigen Mikro- und  Makroelementen. 

Vertera hilft Ihnen dabei, sich gesund zu ernähren und so nicht nur die Länge, sondern auch die Qualität Ihrer Lebensjahre maßgeblich zu steigern. 

Und es ist längst kein Geheimnis mehr, dass die Qualität der Essenz die Anzahl der Ihnen zugemessenen Jahre bestimmt. 

VERTERA bietet natürliche und spezielle Zugaben, die den Körper auf zellulärer Ebene versorgt und gleichzeitig Nahrung aufnimmt. 

 

Man sagt, es gibt keine Krankheiten, sondern nur Mangelerscheinungen, Vergiften und eine unnatürliche Lebensweise.

Den daraus sich ergebenen Symptomen werden dann Krankheitsnamen gegeben.

Jede Krankheit ist ein Mangelerscheinung.