Unser algenProdukt VERTERA - athroplast

O nás :: Zdravie-vertera-sk

VITAL DURCH GESUNDE KNOCHEN UND GELENKE

 

Wenn Sie statt schmerzender Gelenke und Knochen, eingeschränkter Bewegungsfreiheit durch Gelenksteifigkeit und grippeähnlichen Symptomen und einhergehend geminderter Schlafqualität MEHR LEBENSQUALITÄT durch einen vitaleren Körper und mehr Bewegungsfreiheit wollen! 

Athroplast enthält eine organische Kombination von Naturkomponenente mit hoher Bioverfügbarkeit, die für die Aufrechterhaltung der gesundheitsrelevanten Prozesse erforderlich sind. Athroplast ist ein wichtiger Bestandteil der Grundsubstanz des Knochens und des Knorpels. Es bewirkt den Schutz des Knorpelgewebes vor Zerstörung, weist entzündungs- und schmerzhemmende Wirkung auf. Es hilft der körperlichen Aktivität und Mobilität ohne Schmerzen oder Einschränkung der Bewegungsfreiheit. Es bewirkt die Normalisierung der Calciumverwertung durch das Knochengewebe, die Verzögerung der Zerstörungvorgänge in den Gelenken.   Es unterstützt die Aktivierung des Heilungsprozesses des Bewegungsapparates. Athroplast ist beteiligt an der Kette der Stoffwechselvorgänge, die durch die Gleichzeitigkeit der kombinierten Funktion der Verdauungs-, Blutversorgungs-, Ausscheidung-, Hormon-, Nerven- und Immunsysteme des Körpers gewährleistet werden. Es dient zur Erhaltung der Gelenkbeweglichkeit und des erforderlichen Bewegungsumfangs im fortgeschrittenen Alter und im Greisenalter.

Ihre Gelenke brauchen Unterstützung, falls:

 

SIE KNIESCHMERZEN HABEN.

Diese äußern sich in der Regel unter bestimmter körperlicher Belastung. z.b. beim Treppensteigen.

 

DIE FEINMOTORIK DER HÄNDE BEEINTRÄCHTIGT IST.

Wenn es Ihnen schwer fällt, einen Schlüssel ins Schloss hineinzustecken, einen Faden einzufädeln, eine Nadel festzuhaken? Das sind offensichtliche Anzeichen für eine Erkrankung der kleinen Gelenke, weswegen die Finger nicht mehr so beweglich wie früher sind. 

 

DIE GELENKE NACHTS SCHMERZEN:

Jeder Mensch hat sein eigenes Schmerzniveau. Aber wenn die Gelenkschmerzen so stark sind, dass sie die Schlafqualität beeinträchtigen und Sie mitten in der Nacht aufwachen lassen, dann ist das ein Alarmsignal.

 

EIN GRIPPEÄHNLICHER ZUSTAND ENTSTEHT.

Die Grippe wird bekanntlich häufig von Schmerzen und Gelenksteifigkeit begleitet. Allerdings können dieselben Symptome durchaus durch entzündliche Aktivitäten in den Gelenken hervorgerufen werden. 

 

JÄHER SCHMERZ DER GROßEN ZEHE.

Falls Sie diese nirgends verletzt haben, ist es an der Zeit, über einen Besuch beim Rheumatolegen nachzudenken.

 

DIE GELENKE NACH DEM SCHLAF ODER EINER LÄNGEREN ERHOLUNG STEIF SIND.

Man braucht sich nur für ein paar Stunden hinzulegen, niederzusetzen oder lange Zeit hindurch praktisch ohne Bewegung zu verweilen, und schon fällt es danach schwer, sich wieder zu bewegen. Als ob die Gelenke von etwas gefesselt werden. 

 

                       Vital durch gesunde Knochen und Gelenke