Kostenlose Bild: Strand, exotisch, Urlaub, Meer, Palmen, Baum, Urlaub, Wasser

Algen - die Urkaft aus dem Meer

 

Von jeher übt das Meer eine ungeheure Faszination auf die Menschen aus. Viele Menschen können sich nichts Schöneres vorstellen, als ihren Urlaub am Meer zu verbringen. Die Kraft des Meeres, seine Färbung und seine Wellen, aber auch sein Geruch scheinen die Menschen geradezu magisch anzuziehen. Auch die Bewohner des Meeres, die Tiere als auch die Pflanzen, haben die Menschheit schon immer fasziniert. Aber welchen Nutzen können wir eigentlich aus dem Tier- und Pflanzenreichtum der Meere ziehen? Wir wissen, dass die Flora und Fauna des Meeres nahezu unbezahlbare Schätze zu bieten hat.

Besonders gut erforscht sind Algen.

Zahlreiche Forscher haben festgestellt, dass viele dieser Pflanzen wirksame Inhaltsstoffe enthalten, die im Dienste der Gesundheit, zur Vorbeugung und Therapie von Krankheiten, zur Steigerung der Vitalität und zum Erhalt von Schönheit und Leistungsfähigkeit eingesetzt werden können. 

Wir wissen alle, dass das Leben auf der Erde seinen Anfang in den Tiefen der Ozeane nahm. Zu den ersten Lebewesen, die sich damals entwickelten, gehörten Algen. Sie sind sozusagen die Urahnen der Pflanzen.

Sie verwandeln die im Meerwasser enthaltenen 3,5 % gelösten anorganischen Stoffe in organische Verbindungen.

Erst in dieser Form können wir die Spurenelemente und Mineralstoffe, Vitamine, Ballaststoffe aufnehmen.

In den Algen steckt das ganze Periodensystem, sie enthalten 45 Lebensbausteine, die wir Menschen unbedingt brauchen. Brauchen, damit alle Funktionen im Körper reibungslos ablaufen. Fehlt eine dieser Substanz kommt es auf längere Sicht zu Mangelerscheinungen, zum Teil sogar zu schweren Erkrankungen. 

 

Auf ein langes vitales leben 

 

VERTERA ein Nahrungsergänzungsmittel für Jedermann und für mehr Lebensqualität

 

GESUND WÄHLEN - GESUND ERNÄHREN